one video, thousand memories


Dieser Sommer war einer der schönsten meines Lebens, sehr viel mehr kann ich dazu nicht sagen - 2016 war bisher für mich persönlich ein Jahr voller Veränderungen, Emotionen und Erlebnisse, die ich nun alle als Erinnerung in mir tragen werde. Einen kleinen Teil dieser Momente, die ich mit meiner Canon und auch meinem Handy festhielt, seht ihr hier in einem Video zusammengefasst. Ich hoffe, dass ich euch somit etwas Sommergefühl zurückbringen konnte.

home is where the mountains are

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
Eine Bilderflut aus wunderbaren Urlaubserinnerungen in Österreich.

Mallorca

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
Dieser Sommer war bisher einfach der Wahnsinn - in Deutschland gab es zwar nicht immer das beste Wetter, aber ich erlebte bis jetzt unglaublich viel. Besuchte Festivals, reiste, genoss einfach die Zeit mit Familie und Freunden, machte meine erste Heißluftballonfahrt. In nächster Zeit folgen wieder einige Posts und vielleicht sogar ein Video. Bis dahin könnt ihr gerne auf Instagram vorbeischauen.

“I think part of the reason people take photos is because they’re afraid that moment will never happen again.”

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
Nach über einem halben Jahr wird es wohl mal wieder Zeit für ein Lebenszeichen, falls ihr es gehört habt - ja, auch ich habe das Southside Festival 2016 überlebt (Absaufside wäre dieses Jahr passender gewesen). Trotz allem war diese kurze Zeit eine der schönsten meines Lebens, Tom Odell war live unglaublich gut und der Regen passte auch irgendwie dazu. Falls ihr Bilder oder Videos vom Festival sehen wollt, dann schaut hier einfach kurz bei mir auf Instagram vorbei. Wenn jemand von euch auch ein paar aufregende Stunden im Weltuntergang verbracht hat, darf er mir gern berichten :D Oben seht ihr einige Aufnahmen von Alina im Mai, ich hoffe, dass ich in nächster Zeit wieder mehr zum Fotografieren komme. Macht's gut!

bedingungslos

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
“Someday someone is going to look at you with a light in their eyes you’ve never seen,
they’ll look at you like you’re everything they’ve been looking for their entire lives.
Wait for it.”

into the wild

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
“Behold your reflection like you behold the sea, the sun, and all the stars,
and suddenly your whole world will change.”
- Nikita Gill

Mallorca

untitled
untitled
untitled
untitled
untitled
Ich muss wirklich sagen, dass dieser Urlaub wohl einer der schönsten in meinem Leben war. Unser Grupotel Acapulco Playa am Ballermann 9 auf Mallorca ist meiner Meinung nach die beste Entscheidung gewesen - 2014 frisch renoviert, tolle Anlage, direkt am Strand, seitlicher Meerblick und ein wunderbares Essen, das Personal war jederzeit sehr freundlich. Wir kamen bei unserer Ankunft gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus, ohne jetzt zu übertreiben. Die Lage war perfekt, bei uns hatte man seine Ruhe, war jedoch innerhalb von 10 Minuten mitten auf der Feiermeile, ich hatte also auch Abwechslung. Nicht nur Strand, sondern auch Tanzen war angesagt. Außerdem haben wir über TUI gebucht, die nebenbei sehr empfehlenswert sind (ein bisschen Schleichwerbung muss auch mal sein). Alles lief ohne Probleme ab und wir waren sehr zufrieden. Insgesamt waren wir 12 Tage dort, vom 09.-21. August und am letzten Urlaubstag hatten wir noch einen Ausflug auf einem Segelkatamaran gebucht. Dort gab es die Möglichkeit, Schnorcheln zu gehen, Essen und Trinken war inklusive. Unterwasser hat man sehr viele Fische und auch teilweise Korallen gesehen, die Farbe war einfach nur beeindruckend - türkis und glasklar. Ich habe wirklich jede freie Sekunde genossen und hoffe, ihr hattet einen mindestens genauso schönen Sommerurlaub!